Kontakte

Zusammenarbeit mit anderen Kitas und mit Schulen (Grunschule Am Holländer)

In Vorbereitung auf die Schule nehmen die Erzieherinnen aus dem Hortbereich am Erstelternabend teil.
Durch die Zusammenarbeit mit der Grundschule erhalten wir Hinweise zur Schulvorbereitung, sowie Inhalt und Methoden der Werkstattklasse.
Die Schule informiert unsere Einrichtung über Änderungen des Unterrichts, Wandertage, Elternabende usw.

Kontakte zu anderen Institutionen

Unsere Einrichtung arbeitet mit der Frühförderstelle, Schulen, Landratsamt, Stadtverwaltung zusammen.
Ergibt sich die Notwendigkeit eines Arztbesuches, werden die Kinder der Kinderärztin Frau Dr. med. Haase vorgestellt.
Der jugendzahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes bietet in unserer Einrichtung eine einmal jährliche zahnärztliche Untersuchung an.
Bei Vorlage eines Rezeptes erhalten Kinder eine ergotherapeutische, physiotherpeutische, sowie logopädische Behandlung.

Öffentlichkeitsarbeit/ Darstellung unserer Kita nach außen

Für Kinder im Krippenalter, welche keine Einrichtung besuchen, findet jeden Donnerstag unser Mutter- Kind Treff von 9- 11 Uhr statt. Hier können Muttis, Vatis, aber auch andere Bezugspersonen ihre Erfahrungen und Probleme austauschen. Sie können gemeinsam mit den Kleinen spielen, aber auch singen, kneten, basteln und Fingerspiele machen. Auch die Kleinen lernen bei dieser Gelegenheit andere Kinder mit den unterschiedlichsten Eigenarten und Gewohnheiten kennen.

In unserer Einrichtung ist es zur Tradition geworden, anlässlich der Übernahme der Kindereinrichtung in freie Trägerschaft jährlich im Juni ein Sommerfest am Wochenende durchzuführen, damit auch die Eltern und Gäste mit feiern können.

Für besondere Anlässe nutzen wir die Tagespresse, um unsere Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt zu machen oder auch Aushänge in der nahe gelegenen Kaufhalle.