Zusammenarbeit im Team

Alle Mitarbeiter des Hauses sind an einer guten Arbeit interessiert, damit die Kinder sich wohl und geborgen fühlen und gern zu uns kommen.

Die Erzieherinnen arbeiten gemeinsam zum Wohle der Kinder und sprechen sich bei ihrem pädagogischen Vorhaben ab. Sie erarbeiten den Rahmenplan,orientieren sich dabei an den Jahreszeiten, Festen und Feiern, aber auch an Themen aus dem Alltag der Kinder. Es werden Ideen gesammelt ( Lieder, Gedichte, Malarbeiten...).Diese werden in der täglichen Planung der Angebote berücksichtigt und in einem kleinen Monatsheft bzw. Aushang für die Eltern sichtbar gemacht.

Die Leiterin ist Ansprechpartner für das gesamte Team und für die Eltern. Sie ist verantwortlich für einen harmonischen Ablauf in .der Einrichtung.
Die Leitung führt jeden Montag im Wechsel eine Dienstberatung und die Erarbeitung der Fragebögen zum Qualitätsmanagment durch.
Halbjährlich findet eine Beratung mit dem Vorstand statt.

Die Kolleginnen nehmen an den Arbeitsberatungen teil, informieren sich gegenseitig über Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Weiterbildung, sprechen organisatorische Dinge ab, besprechen Situationen. Gemeinsam werden Feste und Feiern vorbereitet.

Jede Mitarbeiterin informiert sich über Angebote der Weiterbildung und Qualifizierung und versucht an Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen.

Die Mitarbeiter nutzen für ihre tägliche Arbeit die Fachzeitschrift und andere Literatur.